9 Fakten über Low Carb

Low Carb kurz und bündig zusammengefasst. Hier hast du auf einem Blick 9 wissenswerte Fakten über die kohlenhydratarme Ernährung.

Low Carb kurbelt die Fettverbrennung an

Kohlenhydrate werden in Zucker gespalten und das Hormon Insulin wird produziert, um den Zucker im Blut in die Zellen zu transportieren. Das Insulin verlangsamt den Stoffwechsel und Fette lagern sich ein. Der Verzicht auf Kohlenhydrate kurbelt also die Fettverbrennung an und verhindert die Bildung von Fettzellen.

Gute und schlechte Kohlenhydrate

Um eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu gewährleisten, solltest du jedoch nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichten. Denn in den Lebensmitteln befinden sich auch wichtige Mineralstoffe, Vitamine und andere Nährstoffe. Komplexe Kohlenhydrate befinden sich in Gemüse, Hülsenfrüchten, Vollkornprodukten, Sojaprodukten und Nüssen. Und wenn zu Kohlenhydraten gegriffen wird, dann solltest du es bei den komplexen Kohlenhydraten tun. Einfache Kohlenhydrate hingegen solltest du meiden. Sie befinden sich in Süßigkeiten und Weißmehlprodukten.

Du kannst und sollst dich satt essenFakten Low Carb - man ist satt

Bei der kohlenhydratarmen Ernährung wird weitestgehend auf Kohlenhydrate verzichtet und auf eine eiweißreiche Ernährung gesetzt. Eiweiß sättigt sehr gut und deswegen muss man nicht hungern, wenn man genug isst. Du solltest bei jeder Mahlzeit genug essen, um bis zur nächsten Mahlzeit satt zu bleiben. Am besten lässt du 4-6 Stunden Zeit zwischen den Mahlzeiten, damit der Organismus den Verdauungsablauf abschließt, bevor er wieder gefüttert wird. So bleibt dein Blutzuckerspiegel konstant und du verhinderst Hungerattacken.

Kohlenhydrate verursachen Hunger

Wer viele Kohlenhydrate zu sich nimmt, fährt mit seinem Blutzuckerspiegel Achterbahn. Wenn du Kohlenhydrate zu dir nimmst, geht der Blutzuckerspiegel steil hoch, was zu einer schnellen Sättigung führt. Genauso schnell sinkt er aber auch wieder, was dann zu Heißhunger führt.

Genug Flüssigkeit ist wichtig

Das wissen wir sowieso, ob Low Carb oder nicht, sollten wir genug Flüssigkeit zu uns nehmen. Doch gerade bei der kohlenhydratarmen Ernährung ist es wichtig, dass du genug trinkst. Die Vor- und Nachteile von Low Carb, hier kannst du es nachlesen. Du könntest sonst langfristig deinen Nieren schaden.

Alkohol stoppt die GewichtsabnahmeFakten Low Carb - Alkohol stopp die Gewichtsabnahme

Alkoholische Getränke haben in den meisten Fällen nicht nur viele Kohlenhydrate, sondern hindern auch bei der Gewichtsabnahme. Lies hier nach, warum das so ist. Alkohol solltest du meiden, wenn du abnehmen möchtest.

Low Carb heißt nicht No Carb

Spare nicht an der falschen Stelle Kohlenhydrate ein. Gemüse hat zwar mehr Kohlenhydrate als Fisch oder Fleisch, dennoch solltest du nicht zu wenig davon essen. Versorge deinen Körper mit wichtigen Nährstoffen, um gesund zu bleiben.

Low Carb ist keine Diät

Natürlich kannst du nicht auch nur kurzzeitig Low Carb ernähren und Gewicht dabei verlieren. Mit höchster Wahrscheinlichkeit nimmst du aber genauso schnell wieder zu, wenn du deinen alten Essgewohnheiten folgst. Die sind doch der Grund dafür, dass du zu viel auf den Rippen hattest. Um langfristig abzunehmen und dein Gewicht zu halten, musst du dein altes Essverhalten überdenken und dich langfristig umstellen.

Low Carb ist kein Freifahrtschein für Fleischorgien

Zum einem wäre es viel zu einseitig, Fleisch alleine reicht nicht, um deinen Körper mit allen lebenswichtigen Nährstoffen zu versorgen. Außerdem solltest du auch den ökonomischen Aspekt beachten, wenn du Fleisch isst.

Das waren die wichtigsten Fakten im Überblick

Low Carb hat für mich nur Vorteile. Dennoch hat jeder einen anderen Lifestyle und sollte auch wissen, dass eventuell auch Konsequenz nötig ist, wenn du deine Ernährung umstellen möchtest.

 

--> Lebensmittel, die nicht Low Carb sind

--> Vor- und Nachteile von Low Carb

 

 

2 Kommentare bei „9 Fakten über Low Carb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogverzeichnis